Kraftwerke WWF Unser Inn - Kontakt
Die Informationsplattform des WWF zu "Unser Inn"

Inn – Kraftwerke



Die energiewirtschaftliche Nutzung durch Wasserkraftwerke hat den Charakter des Inn stark verändert und trägt viel zum schlechten ökologischen Zustand des Inns bei. Neben dem Schwellbetrieb » durch die großen Speicher im Hochgebirge und den Kraftwerken aus der Schweiz, gibt es Ausleitungsstrecken wie der Bereich Runser AU-Imst im Tiroler Oberland und Staubereiche wie das KW Langkampfen bei Kufstein.
Ab der Grenze zu Bayern folgt eine Kraftwerkskette von 19 Kraftwerken bis zur Mündung des Inns bei Passau in die Donau.

Der letzten freien Fließstrecke zwischen Imst und dem KW Kirchbichl kommt damit überregionale Bedeutung für den gesamten Inn zu.


Bestehende Kraftwerke >
Kraftwerksprojekte >
Wasserkraft und Klimaschutz >
Inn Kraftwerke
Inn Kraftwerke
Inn Kraftwerke
phone: +43-512-573534  |  fax: +43-512-573534-30  |  email: unser-inn@wwf.at  |  web: http://www.unser-inn.at

WWF Unser Inn - Kontakt